Termine & Lesungen

Granada Book Fair, 24. April 2023
Granada Book Fair, 24. April 2023

HOCHSTADT, 8. September 2023, 19 Uhr

Evangelische Kirche, Am Kirchberg 2, 63477 Maintal.

Im Rahmen der „Hochstädter Lyriknacht“ lese ich Gedichte aus einem neuen Gedichtband, der im Frühjahr 2024 im Wallstein Verlag erscheint.

DÜSSELDORF, 4. Oktober 2023, 20 Uhr

Kunstsammlung Nordrhein-Westfalen, K20, Grabbeplatz 5.

Im Rahmen der Ausstellung von Gemälden Chaim Soutines (vom 2. September 2023 bis 14. Januar 2024) lese ich aus meinem Roman Soutines letzte Fahrt (Wallstein Verlag), der drei Literaturpreise bekam und in mehrere europäische Sprachen übersetzt wurde: ins Französische, Russische, Tschechische, Italienische, Litauische, Ukrainische und Englische. „Ein Roman über Kindheit, Krankheit und Kunst. Über die Wunden des Exils, die Ohnmacht des Buchstabens und die überwältigende Macht der Bilder“.

Link zur Ausstellung: Chaïm Soutine. Gegen den Strom

HEIDELBERG, 24. Oktober 2023, 18.30-22.00 Uhr

Heiliggeistkirche, Palatina-Süd-Empore, Hauptstraße 189.

Autorinnen und Autoren der UNESCO City of Literature Heidelberg lesen eigene Texte im Rahmen des Gedenkjahr-Programms „Von der Heiliggeistkirche in alle Welt – Die Bibliotheca Palatina. Eine Kooperationsveranstaltung der UNESCO City of Literature Heidelberg und der Citykirche.

Ich lese das Kapitel „Sitz, Biene, sitz: Jetzt kommt der Lorscher Bienensegen!“ meines Buches Das Lied vom Honig. Eine Kulturgeschichte der Biene (Wallstein Verlag, Göttingen 2012, 8. Auflage 2022), sowie ein experimentelles Gedicht: „PALATINA-DADA (in der Sprache der Osterinsel)“.

QUEBEC (Kanada), Oktober 2023

Literaturfestival „En Toutes Lettres".

Das von mir gelesene Gedicht „Nachtsichtgerät" (Night vision device) ist Teil einer multilingualen Audio-Installation, die im Rahmen des Literaturfestivals in Quebec gezeigt und gehört wird. Zeitgleich findet in Quebec das diesjährige Treffen der UNESCO-Literaturstädte statt, zu deren Netzwerk von 42 Literaturstädten Heidelberg und Quebec gehören.